Swisscom Hero League gestartet

E-Sport-Liga für Freizeit- & Profi-Spieler

Swisscom hat zusammen mit der ESL die Swisscom Hero League ins Leben gerufen. Zudem wird der E-Sport ins Fernsehen gebracht.

Mit der Swisscom Hero League hat Swisscom in Zusammenarbeit mit der ESL eine neue Schweizer E-Sport-Liga für Freizeit- und Profi-Spieler gestartet. Swisscom TV widmet den Games sogar eine eigene Themenwelt und schaltet mehrere Game-TV-Sender auf. Neu im Programm sind ab dem 16. Oktober 2018 die Sender ESportsTV und Ginx TV sowie zahlreiche Gaming-Apps.

"eSports ist ein weltweiter Trend, es ist Zeit, dass diese Sportart eine grosse Schweizer Liga erhält. Mit der Swisscom Hero League wollen wir zum einen dem eSport eine professionelle Plattform bieten und zum anderen der breiten Bevölkerung zugänglich machen."

Michel Siegenthaler, Verantwortlicher für die Angebote und das Marketing bei Swisscom

Die Swisscom Hero League powered by ESL bietet aktuell die Spiele "League of Legends", "Hearthstone" und "Clash Royale" an. Auf der offiziellen Seite der Swisscom dürft ihr euch über die E-Sport-Bemühungen des Unternehmens entsprechend informieren.

Elektronischer Sport

News Michael Sosinka