Umfangreiches Gameplay-Video zu Dying Light

"Be the Zombie"-Modus vorgestellt

Im neuen Gameplay-Video zu "Dying Light" kann man den "Be the Zombie"-Modus in Aktion erleben. Darin steuert ein Spieler den gefährlichen Night Hunter.

Zum First-Person-Survival-Spiel "Dying Light" wurde ein neues Gameplay-Video veröffentlicht, in dem es um den "Be the Zombie"-Modus geht. Darin jagt ein Spieler als Night Hunter die anderen menschlichen Teilnehmer. Diese Spielvariante wird allen Vorbestellern zur Verfügung gestellt. "Dying Light" wird am 30. Januar 2015 für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One erscheinen.

Tymon Smektala, der Producer des Spiels, sagt dazu: "Onlinespielern droht die Invasion ihres Spiels durch einen Night Hunter, einer sehr machtvollen, von einem Spieler kontrollierten Zombie-Mutation. Diese Invasionen sind ein fester Bestandteil von Dying Light und auf allen Plattformen vom ersten Tag an verfügbar. Für unsere treusten Fans bieten wir den Vorbestellerbonus Be the Zombie, welcher es erlaubt, auch tatsächlich selbst die Kontrolle über den Night Hunter zu übernehmen und einen Angriff auf andere Spieler zu starten."

"Dying Light" ist ein Action-Survival-Horror-Spiel in der Egoperspektive, das in einer riesigen, offenen Welt angesiedelt ist. Bei Tag durchstreifen die Spieler auf der Suche nach Vorräten eine weitläufige urbane Umgebung, in der gefährliche Zombiehorden ihr Unwesen treiben und bauen Waffen, um sich gegen die wachsende Schar der Infizierten zur Wehr zu setzen. In der Nacht werden die Jäger zu Gejagten, denn die Gegner werden aggressiver und gefährlicher. Am furchterregendsten aber sind die Predators, die erst nach Sonnenuntergang erscheinen. Um bis zu den ersten Sonnenstrahlen am nächsten Morgen zu überleben, müssen die Spieler Einfallsreichtum beweisen und all ihre Kräfte aufbieten. Gute Nacht und viel Glück!

News Michael Sosinka