Retail-Termin für Dying Light bekannt gegeben

"Be the Zombie"-Modus für alle Spieler kostenlos

Die Handelsversion von "Dying Light" wird am 27. Februar 2015 erscheinen, wie Techland bekannt gegeben hat. Das ist eine Verzögerung von einem Monat.

Techland kündigt heute die neuen Release-Termine für "Dying Light" an. Die digitale PC-Version erscheint weltweit am 27. Januar 2015. In Nord- und Südamerika erscheinen die physikalischen Kopien für die PlayStation 4 und die Xbox One am selben Tag.

In Europa, dem mittleren Osten, Asien und Australien erscheint die Download-Version für die PlayStation 4 und die Xbox One am 28. Januar 2015, die physikalischen Kopien werden hingegen ab dem 27. Februar 2015 erhältlich sein. Vor einigen Tagen wurde die Disk-Fassung unerwartet verschoben.

Alle Vorbesteller von "Dying Light" erthalten zudem kostenlos zwei DLC-Packs, "Cuisine & Cargo" sowie das "Ultimate Survivor Bundle". Der "Be the Zombie"-Modus wird dagegen allen Spielern weltweit kostenlos zur Verfügung stehen. Zuvor war er ein Vorbesteller-Extra.

"Dying Light" ist ein Action-Survival-Horror-Spiel in der Egoperspektive, das in einer riesigen, offenen Welt angesiedelt ist. Bei Tag durchstreifen die Spieler auf der Suche nach Vorräten eine weitläufige urbane Umgebung, in der gefährliche Zombiehorden ihr Unwesen treiben und bauen Waffen, um sich gegen die wachsende Schar der Infizierten zur Wehr zu setzen. In der Nacht werden die Jäger zu Gejagten, denn die Gegner werden aggressiver und gefährlicher. Am furchterregendsten aber sind die Predators, die erst nach Sonnenuntergang erscheinen. Um bis zu den ersten Sonnenstrahlen am nächsten Morgen zu überleben, müssen die Spieler Einfallsreichtum beweisen und all ihre Kräfte aufbieten. Gute Nacht und viel Glück!

News Michael Sosinka