Next-Gen-Zombie-Survival im Trailer zu Dying Light

Koop-Video ebenfalls veröffentlicht

Techland hat zum First-Person-Survival-Spiel "Dying Light" zwei neue Videos veröffentlicht, die wahrscheinlich den baldigen Release schmackhaft machen sollen.

Techland hat zu seinem First-Person-Survival-Spiel "Dying Light" einen neuen Trailer veröffentlicht, der zeigen soll, was Next-Gen-Zombie-Survival bedeutet. Dabei bekommt man verschiedene Gameplay-Ausschnitte zu sehen, die das demonstrieren, wobei wie immer nicht mit Gore gegeizt wird. Im zweiten Video spielen die Entwickler den Vier-Spieler-Koop-Modus, was auch ganz interessant ist.

"Dying Light" wird am 27. Januar 2015 als Download für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Der Disk-Release in Europa hat sich leider verschoben und es gibt bisher keinen neuen Termin. Einige Händler listen allerdings den 20. Februar 2015. Ob das stimmt, lässt sich momentan noch nicht sagen.

"Dying Light" ist ein Action-Survival-Horror-Spiel in der Egoperspektive, das in einer riesigen, offenen Welt angesiedelt ist. Bei Tag durchstreifen die Spieler auf der Suche nach Vorräten eine weitläufige urbane Umgebung, in der gefährliche Zombiehorden ihr Unwesen treiben und bauen Waffen, um sich gegen die wachsende Schar der Infizierten zur Wehr zu setzen. In der Nacht werden die Jäger zu Gejagten, denn die Gegner werden aggressiver und gefährlicher. Am furchterregendsten aber sind die Predators, die erst nach Sonnenuntergang erscheinen. Um bis zu den ersten Sonnenstrahlen am nächsten Morgen zu überleben, müssen die Spieler Einfallsreichtum beweisen und all ihre Kräfte aufbieten. Gute Nacht und viel Glück!

News Michael Sosinka