Dying Light

Wichtige Ankündigung für 11. Februar datiert

Am 11. Februar möchte Entwickler Techland etwas Besonderes für sein Zombiespiel "Dying Light" enthüllen. Passend dazu gibt es soagr einen neuen Trailer.

Für den 11. Februar plant Entwickler Techland eine besondere Ankündigung für "Dying Light". Worum es sich dabei genau handeln könnte, ist bisher nicht bekannt.

Passend dazu hat Techland aber auch ein frisches Video veröffentlicht. In diesem kommt die Fragestellung auf, ob ihr tatsächlich auf die Zombie-Apokalypse vorbereitet seid.

Dying Light soll noch dieses Jahr erscheinen. Für Techland sind Spiele, die gleich für mehrere Systeme auf dem Markt erscheinen, eine gute Chance sich selbst herauszufordern.

"Dying Light" ist ein Action-Survival-Horror-Spiel in der Egoperspektive, das in einer riesigen, offenen Welt angesiedelt ist. Bei Tag durchstreifen die Spieler auf der Suche nach Vorräten eine weitläufige urbane Umgebung, in der gefährliche Zombiehorden ihr Unwesen treiben und bauen Waffen, um sich gegen die wachsende Schar der Infizierten zur Wehr zu setzen. In der Nacht werden die Jäger zu Gejagten, denn die Gegner werden aggressiver und gefährlicher. Am furchterregendsten aber sind die Predators, die erst nach Sonnenuntergang erscheinen. Um bis zu den ersten Sonnenstrahlen am nächsten Morgen zu überleben, müssen die Spieler Einfallsreichtum beweisen und all ihre Kräfte aufbieten. Gute Nacht und viel Glück!

News DeteHo