Dying Light im Trailer

So stellt man Zombies eine Falle

"Es ist eine Falle," wie einst Admiral Ackbar in der Schlacht von Endor sagte. Die brutalen Zombie-Fallen in "Dying Light" hätte er sicherlich auch schnell erkannt.

Techland hat zum Survival-Horror-Titel "Dying Light" einen neuen und gewohnt brutalen Trailer veröffentlicht. Dieses Mal zeigen uns die Entwickler, wie man den Zombies eine Falle stellen kann. Im Video sind allerlei gewalttätige Beispiele vertreten. "Dying Light" wird am 30. Januar 2015 für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One erscheinen. Zuletzt wurden die Umsetzungen für die Xbox 360 und die PlayStation 3 gestrichen.

"Dying Light" ist laut den Entwicklern von Techland ein schnelles Action-Survival-Horror-Spiel aus der Ego-Perspektive, das in einer offenen Welt angesiedelt ist. Während die Untoten am Tag noch relativ harmlos und träge sind, tauchen nachts weitaus gefährlichere Kreaturen auf. Hier muss man also sehr aufpassen. Die Parkour-Elemente von "Dying Light" erinnern hingegen ein wenig an "Mirror's Edge".

"Dying Light" ist ein Action-Survival-Horror-Spiel in der Egoperspektive, das in einer riesigen, offenen Welt angesiedelt ist. Bei Tag durchstreifen die Spieler auf der Suche nach Vorräten eine weitläufige urbane Umgebung, in der gefährliche Zombiehorden ihr Unwesen treiben und bauen Waffen, um sich gegen die wachsende Schar der Infizierten zur Wehr zu setzen. In der Nacht werden die Jäger zu Gejagten, denn die Gegner werden aggressiver und gefährlicher. Am furchterregendsten aber sind die Predators, die erst nach Sonnenuntergang erscheinen. Um bis zu den ersten Sonnenstrahlen am nächsten Morgen zu überleben, müssen die Spieler Einfallsreichtum beweisen und all ihre Kräfte aufbieten. Gute Nacht und viel Glück!

News Michael Sosinka