Neues Community-Event für Dying Light

Passend zum Valentinstag

Michael Sosinka

Techland hält für "Dying Light" das "Undying Love"-Community-Event zum Valentinstag und den dritten Content-Drop bereit.

Video auf YouTube ansehen

Techland hat passend zum anstehenden Valentinstag das "Undying Love"-Community-Event für die Spieler von "Dying Light" gestartet. Das "Undying Love"-Community-Event fügt neue Koop-Quests hinzu, die Spieler gemeinsam erledigen müssen, um die "Community Bounty" zu absolvieren. Das Ganze läuft vom 13. bis zum 18. Februar 2018. Wer das Community-Event besteht, bekommt spezielle Gegenstände, darunter eine Armbrust zum Valentinstag und eine Lackierung für den Buggy.

"Undying Love" wird zusammen mit dem dritten kostenlosen Content-Drop veröffentlicht. Enthalten sind drei Überlebende: Khaleel Zouba, Jun Nemenfedl und Dallan Kavanagh. In diesem Jahr werden ausserdem noch sieben weitere Content-Drops für "Dying Light" erscheinen.