Dying Light 2 Stay Human: Schlechte Nachrichten zum Cross-Play

Nicht zum Launch verfügbar - aber vielleicht später?

Bereits auf der E3 2018, also vor über drei Jahren, wurde "Dying Light 2 Stay Human" von Techland angekündigt. Nach einigen Release-Verzögerungen befindet sich der Titel aber so langsam auf der Zielgeraden. Heute gibt es allerdings schlechte Nachrichten zu dessen Cross-Play-Unterstützung.

Screenshot

Ursprünglich war angedacht, dass dieses Feature bereits zum Launch des Spiels verügbar sein sollte. Doch daraus wird leider nichts, wie Lead Game Designer Tymon Smektala in einem ausführlichen Interview mit WCCFTech bestätigt hat. Einen Grund dafür nennt er nicht, aber offenbar stehen dafür einige technische Hürden im Weg. Man hofft allerdings, das Feature zu einem späteren Zeitpunkt nachreichen zu können. Eine Garantie ist das zwar nicht, aber eben auch keine definitive Absage.

"Dying Light 2 Stay Human" wird am 4. Februar 2022 für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X, Switch (als Could-Version) und den PC veröffentlicht.

sebastian.essner News