Geschlosse Beta zu Dungeons 4

Beginn noch in diesem Monat

Kalypso Media kündigt eine geschlossene Beta zu "Dungeons 4" an. Sie beginnt noch in diesem Monat.

So startet die geschlossene Beta zu "Dungeons 4" am 24. Januar und endet am 7. Februar. Anmeldungen sind bereits möglich. Die Vollversion von "Dungeons 4" erscheint dann im weiteren Jahresverlauf für PS5, Xbox Series X, Switch und PC.

Features

  • Mit Zwergen ist alles besser: Die Zwerge sind gekommen, um ihre Festungen in der Unterwelt zu errichten. Die zähen kleinen Kerle (sag ihnen das besser nicht ins Gesicht) wetteifern dabei mit dem Stetig Expandierenden Bösen um Platz und Ressourcen.

  • Macht den Dungeon wieder großartig: Die Dungeons sind bis zu vier Mal größer als früher und noch mehr Kreaturen stehen bereit, die Befehle des Alles Beherrschenden Bösen auszuführen und die Oberwelt zu erobern. Die Zeit ist reif für gewaltige Armeen und wahrhaft weitläufige Dungeons!

  • Zum Greifen nah: Die Oberwelt ist größer als je zuvor. Sammele Bösartigkeit, indem du Mini-Bosse wie das zwanghaft harmonische Einhorn besiegst und nutze sie, um die Oberwelt in atemberaubende Biome des reinen Bösen zu verwandeln.

  • Neu und glänzend: Ein fähigkeitsbasiertes System von Vorteilen für Thalya, die vertrauenswürdigste und loyalste Untergebene des Absoluten Bösen, gewährt ihr beeindruckende neue Kräfte. Und mit der anpassbaren Hand des Bösen hat das Modebewusste Böse jetzt noch mehr Spaß dabei, die Weltherrschaft zu übernehmen, über seine Kreaturen zu herrschen und Untergebene zu ohrfeigen.

  • Die Unterwelt steckt voller Handlanger: Die Horde, die Untoten und die Dämonen brennen darauf, die Wünsche des Absoluten Bösen zu erfüllen. Noch mehr Kreaturen als je zuvor warten auf die Befehle des Gestikulierenden Bösen und die Schnodderlinge spielen dieses Mal eine sehr viel wichtigere Rolle.

  • Spannende Märchenstunde: Der Erzähler führt mit dem bekannten Dungeons-Humor durch eine lange Kampagne sowie mehrere Szenarien, die deine Herrschaft als das Absolut Böse vor neue Herausforderungen stellen.

  • Gibt der Welt einen neuen Anstrich: Verbreite deine Bösartigkeit über die Oberwelt, verleibe ihre saftig-grünen Umgebungen der dunklen Seite ein und genieße das noch kräftigere und strahlend-schöne Böse, während deine Bösartigkeit die vielen neuen Biome umgestaltet.

  • Gemeinsam durch dick und dünn: Im kooperativen Multiplayer können zwei Spieler gemeinsam einen Dungeon verwalten. Alle Karten der Szenarien und der Kampagne können kooperativ gespielt werden.

sebastian.essner News