Immer mehr DriveClub Spieler sind online

Die meisten Besitzer können laut Entwicklern den Multiplayer nutzen

Mittlerweile versprechen die Evolution Studios, dass die meisten Gamer in der Lage sind, "DriveClub" online zu spielen. Die Entwickler arbeiten aber weiterhin an Verbesserungen.

ScreenshotDie Evolution Studios haben wieder ein Statement zur aktuellen Situation von "DriveClub" veröffentlicht. Glaubt man den Worten der Entwickler, dann sollten mittlerweile die meisten Besitzer von "DriveClub" in der Lage sein, die Online-Funktionen zu nutzen. Nichtsdestotrotz sollen während des Wochenendes weitere Server-Updates und Upgrades veröffentlicht werden. Während dies geschieht, könnten jedoch Netzwerk-Probleme auftreten.

Falls man es schafft, online zu kommen, ist es laut den Entwicklern möglich, für den Club zu fahren, Club-Wagen zu nutzen, Multiplayer-Rennen zu bestreiten, in Face-Offs zu konkurrieren und die besten Zeiten im Leaderboard einzutragen, um sie mit anderen Gamern zu vergleichen. Darüber hinaus wollen die Entwickler ihre Kunden über weitere Verbesserungen und Fortschritte auf dem Laufenden halten.

Abschließend wird gesagt: "Wir wissen, wie furstrierend es ist, wenn man sich nicht verbinden kann. Uns geht es da genau so. Wir arbeiten auf Hochtouren daran, damit die Online-Anmeldung, die Multiplayer-Rennen und die Leaderboards für jeden dauerhaft und reibungslos funktionieren."

News Michael Sosinka