Driveclub

Auch die Evolution Studios sind wegen der Serverprobleme „frustriert“

Seit gestern ist „Driveclub“ auch bei uns erhältlich, doch der Ansturm auf das Spiel wurde wohl unterschätzt, da die Serverprobleme weiterhin andauern. Auch Evolution Studios sind darüber nicht erfreut.

Screenshot

Wie berichtet gibt es derzeit Serverprobleme bei „Driveclub“. Zwar ist es auch ohne Verbindung zum Server möglich, Rennen zu fahren, doch der soziale Aspekt, auf dem „Driveclub“ sehr stark aufbaut, kann dadurch nicht genutzt werden.

Um dem Ansturm gerecht zu werden, wurde vom Entwickler die kostenlose PlayStation Plus-Edition von „Driveclub“ auf unbestimmte Zeit verschoben und wird derzeit die normale Version von „Driveclub“ priorisiert.

Auf ihrer Facebook-Page haben die Evolution Studios kürzlich ein Update zum derzeitigen Stand der Dinge veröffentlicht, die wichtigsten Aussagen haben wir für euch nachfolgend zusammengefasst:

Wir sind genau so frustriert wie ihr über die momentanen Serverprobleme. Wir wollen, dass ihr mit euren Clubs Rennen fährt und Spaß dabei habt, Challenges zu gewinnen und wollen nicht, dass ihr ständig unsere Facebook-Page checken müsst, um zu sehen ob es von uns ein Update zum Serverproblem gibt.

Wir werden im Laufe des Donnerstags neue Informationen zur Situation für euch haben, habt also bitte mit uns noch etwas Geduld.

Falls ihr es noch nicht wissen solltet: Die Server laufen zwar, arbeiten aber am absoluten Performance-Limit, dadurch akzeptieren sie keine neuen Verbindungen. Hat ein Spieler erfolgreich eine Verbindung zum Server aufgebaut, kann er alle Online-Funktionen ohne Unterbrechung nutzen. Verlässt ein Spieler die Session, ist somit ein neuer Platz am Server frei, der dann zufällig an einen neuen Spieler vergeben wird.

Das ist selbstverständlich keine ideale Lösung, da zudem sehr viele Spieler darauf warten, eine Verbindung zum Server herzustellen.

Das ganze Team hier bei den Evolution Studios arbeitet hart daran die Situation zu verbessern: Wir bereiten Updates und auch Upgrades für die Server vor und testen diese Rund-um-die-Uhr, sodass diese veröffentlicht werden können.

Wie zu Beginn erwähnt, sollte es von den Evolution Studios ein weiteres Update zu den Serverproblemen im Laufe des heutigen Tages geben. Man muss sich derzeit allerdings noch in Geduld üben und hoffen, dass die Probleme schnell behoben werden können.

News Daniel