Driveclub

Sony startet Closed-Beta

Das PS4-Rennspiel "DriveClub" durchläuft momentan eine Closed-Beta, wie verschiedene Spieler berichten. Allerdings wird daraus ein kleines Geheimnis gemacht und es ist unklar, wer da überhaupt mitmachen darf. Gibt es jetzt Hoffnungen auf eine Public-Beta?

ScreenshotOhne großes Aufsehen haben Sony und die Evolution Studios offenbar eine Closed-Beta für das Rennspiel "DriveClub" gestartet. Das berichten zumindest verschiedene User im Netz. Auch Beweisbilder sind vorhanden und es ist in diesem Zusammenhang vom Codenamen "Cupcake" die Rede. Bisher ist jedoch unklar, wie groß die Beta eigentlich ist und nach welchen Auswahlkriterien vorgegangen wird.

Die Entwickler des Racers wollen vor dem Release scheinbar auf Nummer sicher gehen und die Stabilität testen, um eventuell Verbesserungen vorzunehmen. Ob die Closed-Beta in irgendeiner Form ausgeweitet wird, ist derzeit unbekannt. Sony hat sich bisher nicht näher zu diesem Thema geäußert.

"DriveClub" wird am 8. Oktober 2014 exklusiv für die PlayStation 4 erscheinen. Features wie ein Foto-Modus oder dynamische Wettereffekte werden allerdings erst mit Updates nachgereicht.

News Michael Sosinka