Driveclub

Fünf Strecken, zehn Autos und vieles mehr

Abgesehen davon, dass wir jetzt endlich wissen, wann das neue Rennspiel "Driveclub" auf den Markt kommen wird, wurden auch noch weitere Informationen für den Titel bekanntgegeben.

ScreenshotUnter anderem geht es darum, dass "Driveclub" mit einer Auflösung von 1.080 Pixel und mit 30 Bildern pro Sekunde laufen wird. Eigentlich waren dem Game Director Paul Rustchynsky zufolge eher 60 Bilder pro Sekunde geklappt, allerdings seien die 30 FPS die bessere Entscheidung für "Driveclub" gewesen.

Wie die Macher des Spiels nun außerdem bekanntgeben, wird "Driveclub" nach der Veröffentlichung erstmal zehn Autos und fünf Strecken enthalten, die allerdings in elf Varianten verfügbar sind.

News Sharlet