Driveclub

Detailreiche und präzise dargestellte Umgebungen

Zwar wissen wir immer noch nicht, wann "Driveclub" denn nun hierzulande für die PlayStation 4 veröffentlicht wird, aber laut Sony soll es zumindest jede Menge Anreiz für den Kauf des Rennspiels geben.

ScreenshotSo verspricht das Unternehmen beispielsweise, dass die Schauplätze des kommenden Rennspiels "möglichst detailreich und präzise dargestellt werden". Auf diese Weise soll der Realismus in "Driveclub" auf eine neue Stufe angehoben werden.

"Die Fahrzeuge werden mit erstaunlichen 250.000 Polygonen erstellt. Das Fahrgefühl ist daher so real, wie von der Welt erschaffen", so Sony.

Freut ihr euch schon auf den kommenden PS4-Hit?

News Sharlet