Dreams: Neues Update für den Adventure-Baukasten

Traumformen sind so leicht wie nie und es gibt ein neues Spiel

Auch wenn "Dreams" schon bald seinen zweiten Geburtstag feiert, wird der Adventure-Baukasten von Media Molecule immer noch fleißig mit frischen Inhalten versorgt. Jetzt gibt es ein neues Update dafür.

Screenshot

Das neue "Dreams"-Update bietet nicht nur neue, spielbare Inhalte, sondern erleichtert darüber hinaus den Einstieg in das Traumformen. Neue, interaktive Vorlagen machen den Fortschritt spielerisch leicht.

Exklusiv in "Dreams" entwickelt und auch nur dort verfügbar ist der Third-Person-Dungeon-Crawler "Ancient Dangers: Ein Fledermausmärchen". Das Spiel ruft tapfere Abenteurer auf, im Einzelspieler- oder lokalen Koop-Modus ihre Fähigkeiten zu testen. Dabei erleben Spieler rasante Kämpfe gegen seltsame und manchmal alberne Feinde, herausfordernde Rätsel, sowie einen Showdown gegen einen Drachen mit riesigen Zähnen (und einem noch größeren Ego).

Doch "Ancient Dangers: Ein Fledermausmärchen" ist auch Teil des großen DreamShaping 2.0- Update. Hier haben die Entwickler von Media Molecule neue Vorlagen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden geschaffen. Mit Hilfe von 2D-Plattformern, Shoot’em ups Sidescrollern, einem Minigolf-Spiels sowie "Ancient Dangers: Ein Fledermausmärchen" bringen sie den Spielern Werkzeuge und das Vorgehen bei der Spieleentwicklung in "Dreams" näher. Der Einstieg in das Traumformen war noch nie so schnell, einfach und unterhaltsam, da die Entwicklung in das Spielgeschehen eingebunden wird.

"Dreams" ist seit 14. Februar 2020 exklusiv für PS4 erhältlich.

sebastian.essner News