Director über mögliches Dragon Quest Heroes 3

Es gäbe viele Hürden

Michael Sosinka

Tomohiko Sho, der Director der "Dragon Quest Heroes"-Spiele, hat jetzt über einen möglichen dritten Eintrag gesprochen.

Tomohiko Sho, der Director der "Dragon Quest Heroes"-Spiele, wurde nach einem möglichen dritten Teil gefragt. Und er antwortete folgendermaßen: "Natürlich ist dies eine Square Enix-Marke, also können wir nicht wirklich etwas sagen, aber ich habe sie irgendwie schon einmal gefragt: Sollten wir nicht einen dritten Eintrag in Betracht ziehen?"

"Also haben wir ein wenig darüber gesprochen, vielleicht einen dritten Ableger herauszubringen, aber die wirklich große Sache ist, dass zwischen I und II so viele Verbesserungen vorgenommen wurden. Wenn wir von II auf III wechseln würden, was können wir sonst noch tun, um die Spieler, die beide Spiele gespielt haben, wirklich zu beeindrucken, sie zu begeistern und emotional zu bewegen? Es gibt also viele Hürden. Was wäre es, was wir in das Spiel einbringen können? Das ist immer noch etwas, bei dem wir uns nicht sicher sind, wie wir es machen sollen," so Tomohiko Sho.