Verkaufszahlen zu Dragon Quest Builders

1,1 Millionen weltweit

Michael Sosinka

Square Enix darf durchaus zufrieden sein, denn "Dragon Quest Builders" hat sich bereits mehr als 1,1 Millionen Mal weltweit verkauft.

"Dragon Quest Builders", das für die PlayStation 3, die PlayStation 4 und die PS Vita erhältlich ist, hat sich weltweit über 1,1 Millionen Mal verkauft, wie Square Enix bekannt gegeben hat. Während "Dragon Quest Builders" in Japan schon etwas länger erhältlich ist, heute erscheint dort sogar die "Ultimate Hits"-Version, wurde der Westen erst Mitte Oktober 2016 mit dem Spiel versorgt.

"Schnapp dir deinen Hammer in dieser Erzählung epischen Ausmasses und erkunde eine weitläufige Sandbox-Welt, in der du Materialien sammeln, Gegenstände herstellen und alles nur Vorstellbare bauen kannst, um so die Welt und ihre Bewohner zu retten," heisst es zu dem Spiel. "Nur du verfügst über die Macht der Vorstellungskraft und der Kreativität, um den Menschen von Alefgard Hoffnung zu bringen. Es liegt jetzt bei dir, diese Macht im Kampf gegen den bösen Drachenfürsten und seine verräterischen Gefolgsleute einzusetzen und wieder Frieden einkehren zu lassen und das zerstörte Reich wiederaufzubauen!"