Spannende Infos zur Dragon Quest-Serie

Das hat Square Enix verraten

Square Enix hat Neuigkeiten rund um "Dragon Quest Builders", "Dragon Quest Heroes 2" und "Dragon Quest XI" verraten. Wir bringen euch auf den aktuellen Stand der Dinge.

Screenshot

Während eines Livestreams rund um "Dragon Quest" und den 30. Geburtstag der Marke hat Square Enix einige Infos zu den kommenden Spielen verraten, die wir euch nicht vorenthalten wollen. "Dragon Quest Builders" wird am 22. Januar 2016 eine Demo auf der PS Vita und der PlayStation 4 bekommen, zumindest in Japan. Die PlayStation 3 geht leer aus. Die Spieldaten lassen sich jedoch nicht zur Vollversion übertragen. "Dragon Quest Builders" wird in Japan am 28. Januar 2016 für PlayStation 3, PlayStation 4 und PS Vita erscheinen. Ob und wann der Westen versorgt wird, ist leider noch unbekannt.

Darüber hinaus hat Square bekannt gegeben, dass "Dragon Quest Heroes 2: The Twin Kings and the Prophecy's End" in Japan am 27. Mai 2016 für die PlayStation 3, die PlayStation 4 und die PS Vita veröffentlicht wird. Über einen Release im Westen ist noch nichts bekannt. Zu "Dragon Quest XI", das für die PlayStation 4 und den 3DS auf den Markt kommen wird, wurde nicht viel verraten. Es soll aber vor dem 27. Mai 2017 erscheinen, also im Rahmen des 30. Jubiläums der Serie. Der Schöpfer der Serie, Yuji Horii, hat immerhin gesagt, dass die Geschichte von "Dragon Quest XI" fast fertig ist. Da sie aber sehr umfangreich ist, braucht es seine Zeit.

News Michael Sosinka