Dragon Ball FighterZ könnte für Switch erscheinen

Wenn Spieler genügend Interesse zeigen

Michael Sosinka

Bandai Namco Entertainment steht einer Switch-Version von "Dragon Ball FighterZ" recht aufgeschlossen gegenüber. Die Spieler müssten nur Interesse zeigen.

Video auf YouTube ansehen

Bandai Namco Entertainment hat auf der E3 2017 bekanntlich "Dragon Ball FighterZ" angekündigt. Dabei handelt es sich um ein 2,5D-Fighting-Game, das weltweit Anfang 2018 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen wird. Eine Bestätigung für die Switch fehlte bisher.

Jetzt hat sich der Producer Tomoko Hiroki zu Wort gemeldet und verraten, dass Bandai Namco Entertainment eine Switch-Version in Erwägung ziehen wird, wenn die Fans ein Interesse daran zeigen. Es gibt jedenfalls keine technischen Gründe dafür, dass "Dragon Ball FighterZ" nicht für die Switch erscheinen kann.