Dragon Age 4 soll auf Codebasis von Anthem entstehen

Hat BioWare aus seinen Fehlern gelernt?

Setzt BioWare bei der Entwicklung von "Dragon Age 4" auf die Codebasis von "Anthem", um nicht wieder komplett bei Null zu beginnen?

Screenshot

In dem ausführlichen Kotaku-Bericht, in dem es darum geht, was alles bei der Entwicklung von "Anthem" schief gelaufen ist, wird auch kurz auf "Dragon Age 4" eingegangen. Es kann nämlich durchaus die Befürchtung aufkommen, dass BioWare bei dem Rollenspiel wieder viele Dinge falsch machen wird.

Es sieht jedoch so aus, als ob BioWare aus den Entwicklungsschwächen von "Anthem" gelernt. Anstatt wieder bei Null anzufangen, scheint es, dass "Dragon Age 4" unter dem General-Manager Casey Hudson auf derselben Codebasis aufgebaut wird. Kotakus Jason Schreier berichtet, dass dies ein Teil einer neuen Strategie ist, und dass in naher Zukunft mehr Informationen über "Dragon Age 4" verraten werden.

Michael Sosinka News