Neuer Charakter für Dead or Alive 5: Last Round enthüllt

Raidou kehrt zurück und zeigt sich im Trailer

Tecmo Koei hat einen weiteren Kämpfer von "Dead or Alive 5: Last Round" enthüllt. Dabei handelt es sich um Raidou, der auch im neuen Trailer zu sehen ist.

Der Endgegner aus dem ersten "Dead or Alive" wird sein Comeback als spielbarer Charakter und mechanisierte Tötungsmaschine in "Dead or Alive 5: Last Round" feiern. Nach seiner Niederlage im DOA-Turnier musste Raidou mit der Hilfe von Kybernetik teilweise rekonstruiert werden und verlor dadurch sein Gedächtnis. Was aber übrig blieb, ist dennoch der Durst nach Macht und seine Bereitschaft jede erdenkliche Methode anzuwenden, um zu siegen. Im neuen Trailer darf der Kämpfer in Aktion bewundert werden.

Die offizielle Beschreibung des Charakters: "Raidou, der demselben Ninja-Clan wie Kasumi und Hayate entstammt, wurde aus seinem Heimatdorf verbannt, nachdem sein Durst nach Macht überhandnahm. Er beherrscht den 'Mugen Tenshin Ninjutsu'-Kampfstil perfekt und besitzt sogar die Fähigkeit, die Moves seiner Gegner zu erkennen sowie diese zu imitieren." "Dead or Alive 5: Last Round" wird am 20. Februar 2015 für PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One erscheinen. Auf den alten Konsolen wird das Beat 'em Up allerdings nur als Download verfügbar sein.

Das bekannte "Prügelspiel" in der fünften Ausgabe für PlayStation 3 / VITA und die Xbox 360.

News Michael Sosinka