Divinity: Original Sin erscheint für Xbox One und PS4

Enhanced Edition mit neuen Inhalten

Das gelungene Rollenspiel "Divinity: Original Sin" wird als "Enhanced Edition" mit zusätzlichen Inhalten und Verbesserungen auch für die Xbox One sowie die PlayStation 4 erscheinen.

Die belgischen Larian Studios und der Publisher Focus Home Interactive haben heute bekannt gegeben, dass das PC-Rollenspiel "Divinity: Original Sin" auch für die Xbox One und die PlayStation 4 auf den Markt kommen wird. Der Release soll Ende 2015 erfolgen, aber ein genaues Datum wurde noch nicht genannt. Passend zur Ankündigung steht auch ein neuer Trailer zur Ansicht bereit.

Die sogenannte "Divinity: Original Sin - Enhanced Edition" bekommt auf den beiden Konsolen mehrere Stunden an neuen Inhalten geboten, zum Beispiel neue Quests, Kampfstile, Änderungen am Crafting-System und überarbeitete Erzählstränge. Die Steuerung und der Splitscreen-Modus werden zudem speziell für die Konsolen angepasst und mit einem neuen, bedienerfreundlichen Menü ausgestattet.

Weiterhin werden komplett vertonte und überarbeitete Dialoge versprochen. Insgesamt soll dadurch ein völlig anderes Spielerlebnis entstehen. Die "Divinity: Original Sin - Enhanced Edition" wird ebenfalls für den PC erscheinen und wer das Original schon hat, bekommt einen kostenlosen Download. Aufgrund der vielen Änderungen war kein einfaches Update möglich. Deswegen werden auch die alten Savegames nicht kompatibel sein.

„Divinity: Original Sin“ führt die Spieler durch eine riesige, offene 3D-Welt voller abwechslungsreicher Landschaften, unzähliger Kreaturen und Unmengen an begehrenswerten Gegenständen. Küstenstädte und verwunschene Wälder, kriegsgebeutelte Dörfer und Eiswüsten, furchterregende, gefährliche und manchmal gar groteske Kreaturen aller Art. „Divinity: Original Sin“ ist ein Prequel, das die Geschichte Rivellons noch vor den Ereignissen von „Divine Divinity“ und „Divinity II: Ego Draconis“ sowie der „Dragon Knight Saga“ erzählt.

News Michael Sosinka