Divinity: Original Sin 2: Neuer Patch

team-Cross-Save und weitere Sprachen für iPad-Version

Larian Studios veröffentliche diese Woche den ersten großen Patch für "Divinity: Original Sin 2" für die iPad-Version, die seit Mai für iOS erhältlich ist. Mit diesem Update können Fans des vielfach ausgezeichneten Rollenspiels ihre Abenteuer auch unterwegs fortsetzen – dank der Steam-Cross-Save-Option, die es ermöglicht, mühelos Spielstände zwischen iPad und PC auszutauschen.

Screenshot

Neben der Steam-Cross-Save-Option gibt es noch über 50 weitere Verbesserungen der iPad-Version, wie neu hinzugefügte Lebenspunktebalken, porträt-basiertes Zielen und Optimierungen der Oberfläche sowie die lang erwartete Erweiterung um brasilianisches Portugiesisch und lateinamerikanisches Spanisch, die nun auf allen Plattformen verfügbar sind.

Die Portierung von "Divinity: Original Sin 2" wurde in Zusammenarbeit mit dem Studio Elverils über einen Zeitraum von fast zwei Jahren entwickelt. Hierdurch steht die vollständige AAA-Spielerfahrung mit über 100 Stunden Spieldauer für iOS auf der neuesten Apple-Hardware zur Verfügung – als vollwertige Mobile-Version der preisgekrönten Fantasy-Welt der Larian Studios. Seit seiner Veröffentlichung im Frühjahr glänzt der iPad-Titel mit einer Metacritic-Wertung von 98 und einer Nutzerbewertung von 4,7/5 im iOS Store.

Roger News