Artikel

Xbox one vs. Playstation 4

Welche Konsole bringt die besten Games? Ist eine Konsole überhaupt noch Zeitgemäß?

Screenshot
Flickr, BY-SA © Driph Aktuell gibt es von Seiten der Gamergemeinde eigentlich kaum ein anderes Thema als die Xbox One und die Playstation 4. Der Konsolenmarkt ist ein hart umkämpftes Territorium, nicht umsonst hat Sony bisher immer für eine gewisse Abwärtskompatibilität gesorgt! Doch bisher, gerade im Bereich der Ego Shooter, ging das Duell eher zu Gunsten von Microsoft aus.

Lange Zeit war die Xbox 360 vor allem wegen ihrer technischen Umsetzung der Verkaufsschlager und nur durch die Nintendo Wii geschlagen in den Verkaufszahlen. Doch seit Microsoft ihre „Drohungen“ in Bezug auf die Xbox One wahr gemacht hat und auch Entwickler wie Bungie (Die Halo Reihe) Abstand von Microsoft und der Xbox genommen haben, hat dies ein Ende.

Ein vernachlässigtes Medium

Das in dem ganzen Trubel wohl am meisten vernachlässigte Spielemedium ist der Computer. Trotz sagenhaften Spielen wie etwa die Reihen World of Warcraft, Diablo, Starcraft und Guild Wars wird er nicht als legitimer Konkurrent zu den beiden Konsolengrößen wahr genommen.

Wenn man sich auf eins verlassen kann, dann darauf das der PC auch gerne mal die älteren Spiele etwa die klassischen Jump’n Run Spiele abspielt und man in nostalgische Tagträume verfallen kann. Viele Anbieter überarbeiten alte Konzepte und legen sie neu auf. So haben altbekannte Figuren wie Super Mario, Sonic und Donkey Kong ihr Réunion gefeiert. Da man viele dieser Spiele außerhalb des Internets kaum noch findet, gibt es hier eine große Anzahl an Jump’n Run Spielen zum kleinen oder gar keinen Preis. Und Jump’n Run, was ja ein gern gesehener Spaß für Kinder ist, ist am PC nicht das einzige. So genannte MMORPG (Massive Multiplayer Online Role-Playing Game) sind auch mit dem Computer groß geworden. Natürlich haben sie sich mittlerweile auch auf dem Konsolensektor ausgeweitet, dies aber überwiegend mit den neuen Titeln. Die alten Klassiker, etwa die ersten Teile der beliebten Reihe Dungeons and Dragons, sind nach wie vor PC exklusiv. Es gibt auch bis heute keine Konvertierung für Konsolen, wogegen nachfolgende Teile auch für die Konsolen konzipiert wurden.

Die wahrscheinlich mit Abstand bekannteste und beliebteste Spielereihe, die hier Maßstäbe gesetzt hat, war Final Fantasy. Mit Final Fantasy 9 wurde der erste MMORPG geschaffen, der wirklich quasi durch alle Reihen fährt. Man kann diesen auf der Xbox 360, Playstation 2 und dem PC unter Microsoft Windows spielen. Besonders der PC bietet durch seine schnellen Weiterentwicklungen den perfekten Nährboden für großartige Spiele. Dies ist der Grund dafür ,dass eben die Spiele der Sony und Microsoft Konsolen auch auf dem PC erscheinen. Nur konsolenexklusive Spiele sind hiervon unberührt.

Das Wort zum Schluss

Ende 2013 ist Releasedatum für Playstation 4 und Xbox One. Beide Konsolen werfen einige Fragen auf, wieso dann also überhaupt kaufen. Warten sie doch erst einmal die Geschehnisse ab, bis sich der Nebel der ersten Schlacht verzogen hat und die ersten Toten vom Schlachtfeld geholt wurden.

Erst dann sollte man einen Kauf in Erwägung ziehen, da sich selbst an diesem Punkt eine Menge ändern könnte. Für die Zwischenzeit genießen sie die Spiele aus alter Zeit auf dem PC und leben die Geschichte, vielleicht sogar ihre Kindheit, neu.

Erster Eindruck Björn

Bedauerlicherweise haben wir bislang keine Inhalte zu Artikel hinterlegt.