Neues Playset für Disney Infinity 3.0

Details zu Marvel Battlegrounds

Mit "Marvel Battlegrounds" wird im März 2016 ein neues Playset für "Disney Infinity 3.0: Play Without Limits" erscheinen. Dazu hat Disney Interactive neue Details verraten.

Screenshot

Disney Interactive hat Details zu "Marvel Battlegrounds" enthüllt, dem kommenden Playset für "Disney Infinity 3.0: Play Without Limits". Das soll ein neuartiges Kampfarena-Gameplay für vier Spieler sowie eine eigene Marvel-Story bietet. Das von United Front Games in Partnerschaft mit Avalanche Software entwickelte "Marvel Battlegrounds" ist das erste "Disney Infinity"-Playset, das Gameplay für vier Spieler bietet. Weiterhin wird es eine vollständige Kompatibilität zu allen bisherigen Marvel-Figuren geben.

Ab dem Erscheinen im März 2016 werden die neuen Figuren Hulkbuster, Ultron und Captain America: The First Avenger, eine neue Version von Captain America in einer neuen Pose, mit neuem Kostüm und erweiterten Fähigkeiten, zur Verfügung stehen. Weitere "Marvel Battlegrounds"-Figuren werden in den kommenden Monaten angekündigt. Sämtliche Marvel-Figuren aus "Disney Infinity 2.0" werden in dem neuen Playset spielbar sein und angepasste Fähigkeiten haben.

Das ist die Story: "In der neuen Geschichte verbünden sich Ultron und Loki, um Asgards immens mächtigen Infinity-Stein zu stehlen. Um das zu bewerkstelligen, erschaffen Ultron und Loki Roboter-Replikas der berühmten Marvel Superhelden und lassen sie gegeneinander kämpfen, um sie lange genug abzulenken und so genügend Zeit für ihren eigentlichen Plan zu gewinnen. Die Duplikate der Marvel Superhelden treten in kultigen und bekannten Umgebungen wie einem heruntergekommenen Bahnhof in Brooklyn, Wakanda und S.H.I.E.L.Ds Mondbasis gegeneinander an, was in einem furiosen Kampf gegen Ultron gipfelt."

Screenshot

News Michael Sosinka