Dishonored

Spieler genervt, Entwickler hetzt sich ab - Dishonored sorgt mit Absturz-Problemen für Frust

Auch "Dishonored: Die Maske des Zorns" ist kein glücklicher Release vergönnt. Die ohnehin schon FIFA-13-Problemen geplagten Spieler haben nun auch bei diesem Spiel mit Abstürzen und Fehlermeldungen zu kämpfen.

ScreenshotGlücklicherweise hat sich Bethesda bereits zu Wort gemeldet und einen fixen Hotfix angekündigt. Sprich schon bald soll das Problem, das rein den PC-Spielern vorbehalten ist, der Vergangenheit angehören. Auch mal was: PC-exklusive Fehlermeldung!

Screenshot

Bis das Problem aber beseitigt ist, können sich Spieler damit behelfen, wenn sie vor dem Start in Steam den Parameter "-windowed" eingeben. Damit startet das Spiel rein im Fenster-Modus. Sollte das auch nicht helfen, dann muss auf eine richtige Lösung gewartet werden.

Screenshot

Vom Bodyguard der Regierung zum Staatsfeind Nummer 1. Nahkampfexperte Corvo wird in diesem Action-Stealth-Thriller ein Mord angehängt. Die Welt jagt ihn, er taucht ab, agiert aus dem Dunkeln. Wie ein Ninja. Oder wie Sam Fisher. Katanas, Messer, Ratte und nicht tödliche Pfeile sind seine Waffe. Sein Ziel: Die Wahrheit herausfinden. Das Szenario? Eine Welt aus der Feder von Valves Ex-Art Director Viktor Antonov, dem Erfinder der City 17 aus "Half Life 2“.

News Flo