Dishonored

Nachfolge-Enthüllung möglicherweise auf der E3

Einem neuen Gerücht zufolge soll während der kommenden E3 im Jahr 2014 ein Nachfolger von "Dishonored: Die Maske des Zorns " präsentiert werden, möglicherweise jedoch nur hinter verschlossenen Türen und nicht öffentlich.

ScreenshotDas Gerücht stammt von einem Bild, welches derzeit im Internet kursiert. Zu sehen ist das potenzielle "Dishonored II"-Logo, welches von einer Präsentation stammen soll. Der Untertitel des neuen "Dishonored"-Spiels soll einem Hashtag zufolge "Darkness of Tyvia" lauten.

Es heißt, dass das Sequel des Spiels im Juni 2014 während der E3 (wie erwähnt, zumindest schon mal während nicht öffentlichen Präsentationen) enthüllt werden soll.

Dies alles ist jedoch als Gerücht zu betrachten, da nicht klar ist, ob das Bild echt ist bzw. woher die Information stammt. Die englische Seite AllGamesBeta hat das Bild von einer anonymen und damit nicht bekannten Quelle zugespielt bekommen. Es könnte sich genauso gut um ein Fake-Bild handeln. Wir geben euch Bescheid, wenn wir hierüber Genaues wissen.

Vom Bodyguard der Regierung zum Staatsfeind Nummer 1. Nahkampfexperte Corvo wird in diesem Action-Stealth-Thriller ein Mord angehängt. Die Welt jagt ihn, er taucht ab, agiert aus dem Dunkeln. Wie ein Ninja. Oder wie Sam Fisher. Katanas, Messer, Ratte und nicht tödliche Pfeile sind seine Waffe. Sein Ziel: Die Wahrheit herausfinden. Das Szenario? Eine Welt aus der Feder von Valves Ex-Art Director Viktor Antonov, dem Erfinder der City 17 aus "Half Life 2“.

News Sharlet