Digimon Survive wohl nicht mehr 2020

Producer deutet Verschiebung an

Das Survival-Rollenspiel "Digimon Survive" wird sich wohl verschieben und nicht mehr in diesem Jahr auf den Markt kommen.

Screenshot

Wir haben vom Survival-Rollenspiel "Digimon Survive" schon länger nichts mehr gehört, aber der Producer hat jetzt auf Twitter angedeutet, dass sich der Release des Titels verschieben wird. Man kann wohl davon ausgehen, dass "Digimon Survive" nicht mehr in diesem Jahr veröffentlicht wird, auch wenn eine richtige Bestätigung noch fehlt.

Der Producer Kazumasa Habu dazu: "Wir überprüfen derzeit die Struktur des Entwicklungsteams und richten den Zeitplan für Digimon Survive neu aus. Wir stimmen uns mit allen betroffenen Parteien ab und planen, in naher Zukunft eine Ankündigung zur Situation zu machen. Ich entschuldige mich bei allen, die sich auf das Spiel gefreut haben, aber ich bitte euch, noch etwas zu warten."

Michael Sosinka News