Termin für Die Zwerge

Rollenspiel erscheint später

Das Fantasy-Rollenspiel "Die Zwerge" wird leider später erscheinen. King Art Games will unter anderem den grossen Titeln aus dem Weg gehen.

Screenshot

Wie King Art Games bekannt gegeben hat, wird das Rollenspiel "Die Zwerge" nicht wie geplant im September 2016 veröffentlicht. "Die Zwerge" wird stattdessen am 1. Dezember 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Das Studio hat ausserdem drei Gründe genannt, die für das Release-Datum sprechen.

Drei Gründe für den 1. Dezember 2016:

  • Wenn man ein Spiel für eine Konsole veröffentlichen will, wird es vorher von Sony und Microsoft geprüft. Und da momentan sehr viele Spiele in der sogenannten „Submission“ sind, haben wir keinen so frühen Termin bekommen wie wir wollten. Das schiebt den frühestmöglichen Veröffentlichungstermin auf Oktober. Aber Oktober und November sind die beiden ereignisreichsten Monate in der Spielewelt. Die meisten grossen Webseiten, YouTuber und Blogger werden keine Zeit haben etwas anderes zu spielen als die grossen AAA-Spiele. Wir wollen, dass „Die Zwerge“ so erfolgreich werden wie sie nur können. Hoffentlich erfolgreich genug für einen zweiten Teil. Dafür brauchen sie Aufmerksamkeit und Berichterstattung in den Medien. Und das würden wir zwischen all den grossen Veröffentlichungen nicht bekommen. Es ist zwar unzwergisch, aber letztlich ziehen wir den Schwanz ein und warten, bis die grosse Welle vorübergezogen ist.
  • Wir testen momentan viel und wir finden immer noch ab und zu Bugs oder Wege, das Balancing ein wenig zu verbessern. Es sind hauptsächlich kleine Dinge, so dass wir das Spiel zwar veröffentlichen – und dann einen „Day-One-Patch“ machen könnten. Aber wir könnten die Arbeit auch in die Startversion stecken und brauchen dann vielleicht keinen Launch-Patch.
  • Wenn wir das Spiel am 1. Dezember veröffentlichen, gibt uns das die Möglichkeit, die physischen Belohnungen frühzeitig rauszuschicken. Das heisst, die Boxen wären weltweit zur selben Zeit bei den Unterstützern wie die digitale Version des Spiels.

Immerhin wird die Beta von "Die Zwerge" in der nächsten Woche ein Update erhalten, inklusive neuer Charaktere, Feinde, Quests und Schlachten.

Screenshot

Screenshot

News Michael Sosinka