The Smurfs: Mission Vileaf erscheint Ende 2021

Vier weitere Spiele mit den Schlümpfen folgen

Der 3D-Adventure-Plattformer "The Smurfs: Mission Vileaf" wird Ende 2021 erscheinen. Und es sind weitere Spiele mit den Schlümpfen geplant.

Screenshot

Der Publisher Microids und der Entwickler OSome Studio haben angekündigt, dass der 3D-Adventure-Plattformer "The Smurfs: Mission Vileaf" Ende 2021 für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen wird. Darüber hinaus wurde bestätigt, dass noch vier weitere unangekündigte Spiele mit den Schlümpfen in Planung sind. Diese sollen innerhalb der nächsten fünf Jahre veröffentlicht werden. Jeder Titel wird dabei ein anderes Genre erkunden.

"Wir sind begeistert über diesen ehrgeizigen Deal mit IMPS, da er unsere dauerhafte und sehr vielversprechende Partnerschaft noch weiter ausbaut," sagt Microids-CEO Stephane Longeard. "Die Arbeit an einem so reichhaltigen Franchise, das alle Generationen anspricht, ermöglicht es uns, eine grosse Vielfalt an verschiedenen Spielen zu entwickeln: Es wird für jeden Geschmack etwas dabei sein! Ausserdem kann Microids dank dieser Partnerschaft und der unglaublichen internationalen Bekanntheit der Schlümpfe seinen Katalog an renommierten IPs weiter deutlich verstärken und diversifizieren."

Veronique Culliford, Gründungspräsidentin von IMPS, fügt hinzu: "Es ist eine grosse Freude, mit Microids zusammenzuarbeiten. Wir vertrauen ihnen voll und ganz, wenn es darum geht, kultige, kreative und grossartige Spiele mit unseren kleinen Schlümpfen zu entwickeln. Ich bin sicher, dass sowohl Kinder als auch Erwachsene begeistert sein werden. Ausserdem wird mit der neuen Schlümpfe-TV-Serie, die 2021 weltweit ausgestrahlt wird, der Bekanntheitsgrad der Schlümpfe noch weiter steigen! Ich bin wirklich stolz darauf, unsere Verbindung mit einem weiteren Unternehmen aus der Media Participations Group zu festigen."

Michael Sosinka News