Patch 2.1.2 für Diablo 3 veröffentlicht

Viele Änderungen an Bord

Wer noch in dem Action-Rollenspiel "Diablo 3" unterwegs ist, darf ab sofort den umfangreichen PC-Patch mit der Versionsnummer 2.1.2 laden.

ScreenshotBlizzard Entertainment hat den Patch 2.1.2 für "Diablo 3" bzw. "Diablo 3: Reaper of Souls" in Europa veröffentlicht, zumindest auf dem PC. Das neue Update passt unter anderem das Heilungssystem an und verändert zudem einige Fähigkeiten der Klassen. Darüber hinaus werden diverse Gegenstände modifiziert und der Abenteuer-Modus sowie die Nephalemportale verbessert. Die Patch-Notes sind extrem umfangreich, weswegen ihr hier nur einen kleinen Ausschnitt seht. Den Rest findet ihr auf der offiziellen Seite (siehe Quellenangabe).

Allgemein

  • Eine Nachricht wird jetzt im Chat angezeigt, wenn ein Schatzgoblin getötet wurde oder fliehen konnte.
  • Spieler können nicht mehr an Scharmützeln teilnehmen, während ein Großes Nephalemportal aktiv ist, für das sie bezahlt haben.
  • Der Affix „Getötete Gegner gewähren X Erfahrung“ wird jetzt mit der Schwierigkeitsstufe multipliziert.
  • Im Charakterfenster wurde das Attribut „Heilung“ durch „Erholung“ ersetzt.
  • Erholung stellt einen Schätzwert dar, der angibt, wieviel Zähigkeit im Kampf wiederhergestellt werden kann, und wird aus einer Kombination aus Heilung, Leben und Zähigkeit berechnet.
  • Der Heilungswert kann nach wie vor im Charakterfenster eingesehen werden, indem der Mauszeiger über das Attribut Erholung bewegt wird.
  • Das durch jeden Vitalitätspunkt erhaltene Leben wurde auf den Stufen 67 bis 70 erhöht.
  • Die Lebensgrundmenge auf Stufe 70 wurde erhöht.
  • Heilung durch Heilkugeln wurde reduziert.
  • Das Leben von Dienern und Begleitern wurde erhöht.
  • Die Anzahl aller Spieler in einer Community und in einem Community-Chat wird jetzt im Mitgliederverzeichnis angezeigt.
  • Die Aktivitätsinformationen, die in den Mitgliederverzeichnissen von Clans und Communitys sowie in der Freundesliste angezeigt werden, sind jetzt detaillierter.
  • Im Mitgliederverzeichnis eines Clans wird jetzt der Zeitraum angegeben, den ein Mitglied offline war.
  • Das Mitgliederverzeichnis eines Clans kann jetzt nach Dauer der Offline-Zeit sortiert werden.

Klassen

  • Es wurden Verbesserungen an der Priorisierung von Fertigkeiten vorgenommen, die Schadensschilde einsetzen (z. B. Fertigkeiten, die einen Tod des Charakters verhindern, Absorptionseffekte und prozentuale Schadensreduktion).
  • Mehrere Angriffe von Monstern, denen Spieler ausweichen sollen und die Dienern nicht bereits reduzierten Schaden zufügen, fügen Dienern jetzt deutlich weniger Schaden zu.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spielercharaktere nicht über das Attribut Leben pro getötetem Gegner geheilt werden konnten, wenn der Gegner durch einen Begleiter getötet wurde.
News Michael Sosinka