Diablo 3

Mehr Items für alle!

Und da soll noch einer sagen, Blizzard kümmere sich nicht um seine Spiele...tatsächlich hat das amerikanische Entwicklerunternehmen einen neuen Hotfix für "Diablo 3" veröffentlicht, der stärkere Auswirkungen auf die Droprate diverser Items besitzt.

ScreenshotUm genau zu sein, bewirkt die neue Veränderung, dass höherstufige und vor allem seltenere Objekte von Monstern fallen gelassen werden. Das aber auch nur, wenn man in den Schwierigkeitsstufen "Hölle" oder "Inferno" Monsterbashing betreibt. Zudem hat das Mini-Mini-Update einige Probleme, die trotz Patch 1.0.3 weiterhin bestehen, ausgebügelt.

Folgend seht ihr eine Liste mit allen Veränderungen, auch speziell zur Droprate:

Die Chance, in den Akten III und IV der Schwierigkeitsstufe „Hölle” sowie den Akten I-IV der Schwierigkeitsstufe „Inferno” hochstufige Gegenstände (Gegenstände der Stufen 61-63) zu finden, wurde erhöht:

  • Hölle – Akt III und Akt IV iLvl 61: von 9% auf 13,9%
  • Hölle – Akt III und Akt IV iLvl 62: von 1,9% auf 3,45%
  • Hölle – Akt III und Akt IV iLvl 63: 0% (unverändert)
  • Inferno – Akt I iLvl 61: von 17,7% auf 23,9%
  • Inferno – Akt I iLvl 62: von 7,9% auf 12,6%
  • Inferno – Akt I iLvl 63: von 2,0% auf 4,8%
  • Inferno – Akt II iLvl 61: von 18,6% auf 23,3%
  • Inferno – Akt IIiLvl 62: von 12,4% auf 18,6%
  • Inferno – Akt IIiLvl 63: von 4,1% auf 9,3%
  • Inferno – Akt III und IV iLvl 61: von 24,1% auf 27,1%
  • Inferno – Akt III und IViLvl 62: von 16,1% auf 21,7%
  • Inferno – Akt III und IViLvl 63: von 8,0% auf 16,3%

Behobene Fehler

  • Bosse hinterlassen nun garantiert mindestens einen seltenen Gegenstand für Spieler mit 4 Stapeln 'Mut der Nephalem' und mindestens 2 seltene Gegenstände für Spieler mit 5 Stapeln 'Mut der Nephalem'.
  • Ein Absturz wurde behoben, der manchmal auftrat, wenn der Spieler mit Umgebungsobjekten interagierte (z. B. Truhen öffnete oder Schreiberpulte anklickte).
News Flo