Diablo 3

Ko-op-Modus wird verbessert

Zusammen ist immer besser als alleine! Dessen ist sich auch Blizzard bewusst und kündigt eine Verbesserung des Ko-op-Modus von "Diablo 3" an. Im kommenden Patch sollen bestehende Probleme entfernt werden.

ScreenshotMit dem kommenden Patch 1.08 bekommt der Ko-op-Modus eine Verbesserung verpasst. Dies teilte Game Designer Wyatt Cheng über das Battle.net mit. 

Cheng sprach davon, dass das Unternehmen derzeit an einer effiziennteren Variante des Ko-op-Modus arbeitet. Genaue Details darüber sind leider noch immer dünn gesät. Dennoch meinte der Designer, dass Blizzard den Solo-Spieler nicht das Gefühl geben möchte, dass User des Mehrspielermodus bevorzugt werden.

"Wir versuchen die Farm-Erfahrung im Ko-op-Modus effizient zu verbessern. Überhaupt liegt das Zusammenspielen stark im Fokus des kommenden 1.08 Patches.""Diablo 3" ist bereits seit letztem Jahr für den PC erhältlich. Laut Blizzard erscheint jedoch auch eine Konsolen-Version, exklusiv für die PlayStation 3 und PlayStation 4. Screenshot

"Diablo 3" ist einer der Titel des Jahres (2012), auf welche die Spieler weltweit mit Spannung warten. Die dritte Inkarnation der überaus erfolgreichen "Diablo"-Serie! Mit der "Ultimate Evil Edition" erschien im August 2014 der Titel mit allen AddOns auch gleich noch für PS4 und Xbox One.

News Flo