Diablo 3

Diamanten und Sockel - Wie funktioniert das mit dem Bonus & Affix

Wer in "Diablo 3" eine richtig gute Waffe besitzt oder findet, die zudem über einen Sockel verfügt, liegt der Schluss nahe, einen Edelstein darin einzusetzen. Doch vielen Spielern ist nicht genau klar, wie man die beste Ausbeute aus einer solchen Kombination herausholt. Hilfestellung liefert nun Community Manager Bashiok.

ScreenshotVerschiedene Gegenstände in "Diablo 3" verfügen über einen Sockel, in den man einen Edelstein einsetzen kann. Tut man dies, besteht die Möglichkeit, dass dies auf die Kosten der Affixe geht. Man sollte nämlich immer bedenken, dass die Werte der Affixe oft höher sind als die der Edelsteine, deshalb hätte der Sockel samt Affix einen höheren Wert erzielen können. Aus diesem Grund erfreuen sich die funkelnden Steinchen nicht gerade großer Beliebtheit und werden oft von Affixe ersetzt. Doch laut Community Manager Bashiok sind Edelsteine besser sind, als jeder denkt.

Über normale Wege besteht nicht die Möglichkeit, dasselbe Attribut, abgesehen von Hybrid-Verbindungen, zu stärken. Doch halt! Edelsteine verfügen über diese Eigenschaft. Deshalb sollte man sich klar sein, in welche Richtung man sein Equipment entwickeln möchte.

ScreenshotBashiok erklärt weiterhin, dass nicht alle Sockel für einen Platz eines Affix verbraucht beziehungsweise benötigt wird. Dementsprechend ist es wichtig, dass das Item überhaupt einen Sockel denn eines Affix anbietet. Beispielsweise führte der Community Manager ein imaginäres Objekt an. Dieses besitzt die Möglichkeit, vier Affixe aufzunehmen. Darum kann das Ding bis zu drei Affixe sowie drei Sockel verfügen.

Doch natürlich hängt alles wie immer von der Vorgehensweise des Spielers ab und wie er sich entscheidet.

News Flo