Diablo 3

Dank eines Exploit von 0 auf 100 in vier Tagen

Erst vor wenigen Stunden hat Blizzard ein Fehler einen Exploit in "Diablo 3" behoben, mit dem Spieler innerhalb von nur vier Tagen einen Paragon von Level 0 auf Level 100 bringen konnte.

Alles was Spieler dafür tun mussten, war die Diener anderer Spieler zu töten. Und das auch noch recht einfach. Wie Kollegen berichteten, reichte es völlig aus, wenn ein Spieler seine Maus mit einem unbestimmten Gegenstand so manipulierte, dass die rechte Maustaste dauerhaft gedrückt wurde. Ein hierzu aufgenommenes Video zeigt, wie der mittlerweile entfernte Exploit funktioniert.

"Diablo 3" ist seit vergangenem Jahr für den PC erhältlich. In Zukunft erscheint das Spiel auch für PlayStation 3 und PlayStation 4.

"Diablo 3" ist einer der Titel des Jahres (2012), auf welche die Spieler weltweit mit Spannung warten. Die dritte Inkarnation der überaus erfolgreichen "Diablo"-Serie! Mit der "Ultimate Evil Edition" erschien im August 2014 der Titel mit allen AddOns auch gleich noch für PS4 und Xbox One.

News Flo