Diablo 3

Authenticator zwingend notwendig für ...

... das Echtgeld-Auktionshaus in "Diablo III". Ursprünglich war es gedacht, dass der Sicherheits-Stick aus dem Hause Blizzard nur zum Einsatz kommen wird, wenn die Spieler eine gewisse Höhe an Guthaben bunkern.

ScreenshotDies hat sich nun geändert - Blizzard schreibt vor, dass alle Spieler einen Authenticator für ihren Account verwenden müssen, wenn sie das Echtgeld-Auktionshaus in "Diablo III" nutzen möchten. Dabei ist die Höhe des Wertes oder Guthabens komplett irrelevant.

Durch die vielen Account-Hacks in der Vergangenheit entschied sich Blizzard zu diesem Schritt, um die Sicherheit der Spieler-Accounts zu gewährleisten. Der Authenticator ist mittlerweile für wenig Geld im Handel oder online via battle.net käuflich erwerbbar.

"Diablo 3" ist einer der Titel des Jahres (2012), auf welche die Spieler weltweit mit Spannung warten. Die dritte Inkarnation der überaus erfolgreichen "Diablo"-Serie! Mit der "Ultimate Evil Edition" erschien im August 2014 der Titel mit allen AddOns auch gleich noch für PS4 und Xbox One.

News Sharlet