Wird Diablo 4 auf der BlizzCon enthüllt?

Blizzard macht Andeutungen

Blizzard verriet, dass es auf der BlizzCon 2016 für Diablo-Fans richtig cool werden soll. Womöglich plant das Studio auf der eigenen Hausmesse sogar Diablo 4 zu enthüllen.

Screenshot

Am 4. und 5. November veranstaltet Blizzard wieder einmal die Hausmesse BlizzCon, auf der es reichliche Neuigkeiten zu den Spielen des Unternehmens geben wird. Der Release von „Diablo 3“ erfolgte im Mai 2012 und Fans warten bereits ungeduldig auf einen Nachfolger zum beliebten Action-Rollenspiel. Auf Twitter antwortete das Unternehmen nun einem Fan, der sich eine große Ankündigung zu Diablo auf der BlizzCon erhofft.

Laut Blizzard soll die Hausmesse in diesem Jahr „besonders cool“ für Diablo-Fans werden. Ob es sich dabei um eine Bestätigung handelt, dass es eine Ankündigung von „Diablo 4“ geben wird, ist aber weiterhin unklar. Womöglich plant Blizzard auch ein Remake zu Diablo-Reihe, da die Marke in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum feiert. Auch wäre eine neue Erweiterung zu „Diablo 3“ durchaus denkbar. Was immer es auch sein wird, Diablo-Fans sollten die BlizzCon in diesem Jahr unbedingt im Auge behalten.

"Diablo 3" ist einer der Titel des Jahres (2012), auf welche die Spieler weltweit mit Spannung warten. Die dritte Inkarnation der überaus erfolgreichen "Diablo"-Serie! Mit der "Ultimate Evil Edition" erschien im August 2014 der Titel mit allen AddOns auch gleich noch für PS4 und Xbox One.

News Richard Nold