Der Devolver Athletic Club stellt sich vor

Activewear für Markenbewusste

Roger

Seit Jahren träumt Devolver Digital von einer eigenen Bekleidungslinie, die den außergewöhnlichen Spielen des Publishers gerecht wird. Während wir also weiterhin auf so etwas warten, präsentiert der Markenbewusste Publisher nun den Devolver Athletic Club, die Markenerweiterung, nach der wirklich niemand gefragt hat, die wir aber alle brauchen.

Der Devolver Athletic Club ist keine Sportbekleidung, sondern eine fein kuratierte Kollektion hochwertiger, sensibel beschaffter und tadellos gebrandeter Artikel, die es Devolver-Fans auf der ganzen Welt ermöglichen, ihren sechst-liebsten Videospielpublisher auf eine Weise zu unterstützen, die schreit: "Seht mich an. Ich liebe Videospiele, aber meine wahre Leidenschaft ist die Mode".

Mit maßgeschneiderten Grafiken des argentinischen Künstlers Alan Berry Rhys und hergestellt vom nachhaltigen Bekleidungsunternehmen Two Lives, betritt Devolver Athletic Club Neuland für den Publisher, was zumindest ein führender Branchenexperte als "glücklich" bezeichnet hat. Mit dem Einstieg in den Bereich der Activewear will Devolver Digital die Welt der Nicht-Spiele mit der gleichen Unverfrorenheit erobern, die sie in die obersten Ränge der interaktiven Unterhaltung geführt hat.

"Das scheint eine etwas weniger sinnlose Sache zu sein, als den Weihnachtsmann um eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio zu bitten. Und diese Shorts sind irgendwie heiß."

Devolver-Finanzchef Fork Parker

Egal, ob man aktiv gamen oder einfach nur wieder mal so richtig aktiv konsumieren will - der Devolver Athletic Club freut sich, neue Mitglieder in seinem Team begrüßen zu dürfen.

Die Einführung der Devolver Athletic Club-Bekleidung geht Hand in Hand mit einem frischen, neuen Look für den Devolver Digital Merch Store. Die Neugestaltung stellt sicher, dass alle zukünftigen Impulskäufe in der verführerischsten digitalen Einzelhandelsumgebung, die die moderne Wissenschaft zu bieten hat, getätigt werden können.