Devil May Cry 5: Special Edition nicht für PC

Momentan nur für Xbox Series X & PS5 geplant

Capcom hat momentan keine Pläne, die "Devil May Cry 5: Special Edition" für den PC zu veröffentlichen. Es bleibt bei den Next-Gen-Konsolen.

Screenshot

Capcom hat in dieser Woche die "Devil May Cry 5: Special Edition" für die Xbox Series X und die PlayStation 5 angekündigt. Diese wird mit einige technischen Features wie Raytracing aufwarten, die eigentlich auch vom PC beherrscht werden. Kommt also zusätzlich eine PC-Version? Leider gibt es dafür momentan keine Pläne.

"Die Devil May Cry 5: Special Edition wird speziell entwickelt und optimiert, um die Systemarchitektur und den Anstieg der Rechenleistung zu nutzen, den die PS5 und die Xbox Series X bieten. Daher konzentrieren wir uns auf diese Plattformen," so ein Vertreter von Capcom. "Gegenwärtig gibt es keine Pläne, DMC5SE auf dem PC zu veröffentlichen." Wer aber "Devil May Cry 5" auf PC, Xbox One oder PlayStation 4 besitzt, kann Vergil, der in der "Special Edition" enthalten ist, zu einem späteren Zeitpunkt als DLC kaufen.

Michael Sosinka News