Entscheidungsfreiheit in Deus Ex: Mankind Divided

Und die Konsequenzen

In "Deus Ex: Mankind Divided" bekommt man eine weitreichende Entscheidungsfreiheit, die auch umfangreiche Konsequenzen haben soll.

Screenshot

Eidos Montreal legt in "Deus Ex: Mankind Divided" viel Wert auf die verschiedenen Entscheidungen, die man treffen kann. Diese sollen auch handfeste Auswirkungen haben. "Eine Sache, um die wir uns bemüht haben, ist, dass eure Entscheidungen und deren Konsequenzen über das gesamte Spiel hinweg auf mehreren Ebenen Folgen haben werden," so Executive Narrative Director Mary DeMarle.

Sie ergänzte: "Manchmal werdet ihr euch ihrer nicht bewusst sein, aber an anderer Stelle müsst ihr euch zwischen zwei spezifischen Möglichkeiten entscheiden, die einen Einfluss auf den Ausgang des Spieles haben werden. Und wie ihr die letzte Mission bewältigt, hängt ganz von euren Entscheidungen im restlichen Spielverlauf ab. Das bedeutet, dass euer Spielerlebnis gegen Ende des Spiels ein ganz anderes sein wird als das anderer Spieler."

"Deus Ex: Mankind Divided" wird am 23. August 2016 für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One erscheinen.

News Michael Sosinka