Deus Ex: Mankind Divided - Systemspaltung erhältlich

Nicht für europäische PS4-Spieler [Update: Jetzt auch für PS4]

"Systemspaltung", der erste Story-DLC für "Deus Ex: Mankind Divided", wurde heute veröffentlicht. Das europäische PSN geht jedoch leer aus.

Square Enix und Eidos Montréal haben heute den ersten Story-DLC zu "Deus Ex: Mankind Divided" veröffentlicht. "Systemspaltung" ist für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erhältlich, mit einer kleinen Einschränkung: Europäische PS4-Spieler müssen länger warten. Square Enix entschuldigt sich für die Verschiebung und will den DLC so schnell wie möglich nachreichen. Warum der europäische PlayStation Store ausgelassen wurde, wurde nicht verraten.

Ausserdem steht der Launch-Trailer zur Ansicht bereit. Zu der Erweiterung heisst es: "Adam Jensens Freund und ehemaliger Arbeitskollege bei Sarif Industries unterstützt ihn dabei, Informationen über die mysteriöse Santeau Gruppe herauszubekommen. In seiner Verzweiflung nimmt Pritchard mit Palisade Blade eine der am besten gesicherten Banken aller Zeiten ins Visier. Und Adam verspricht sich von Pritchards Hilfe weitere Hinweise zur wahren Existenz der Illuminaten."

Update: Der DLC "Systemspaltung" ist jetzt auch über das europäische PSN verfügbar.

News Michael Sosinka