Deus Ex: Mankind Divided verschoben

Release erst im August 2016

"Deus Ex: Mankind Divided" wurde massiv verschoben. Fans müssen sich jetzt auf den August 2016 gedulden. Bisher war der Februar 2016 eingeplant.

Screenshot

"Deus Ex: Mankind Divided" wird nicht mehr am 23. Februar 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Der neue Termin ist der 23. August 2016. Die Verschiebung soll helfen, die Qualität von "Deus Ex: Mankind Divided" weiter zu verbessern und die Standards von Eidos Montreal einzuhalten. Mit dieser Entscheidung wollen die Entwickler die hohen Erwartungen nicht nur erfüllen, sie sollen sogar übertroffen werden.

Während gesellschaftlicher und politischer Spannungen ermittelt in "Deus Ex: Mankind Divided" erneut Adam Jensen, dieses Mal als Undercover-Agent einer Antiterror-Einheit. Neue Augmentierungen erweitern dabei sein Arsenal. Technisch setzt das Spiel auf die neue Dawn-Engine, die speziell auf die aktuelle Konsolengeneration und PCs zugeschnitten wurde. Die Entwickler versprechen zudem folgenschwere Entscheidungen und das unvergleichliche Action-RPG-Gameplay der Serie.

News Michael Sosinka