Destiny-Update 1.12 erscheint heute

Haus der Wölfe ohne neuen Raid

Heute gegen Abend wird das neue Update 1.12 für "Destiny" erscheinen, das unter anderem den Stauraum erhöht und die Munitionsverteilung im PvP-Modus angepasst.

Wie Bungie bekannt gegeben hat, wird heute Abend (14. April 2015) das Update 1.12 für den Online-Shooter "Destiny" erscheinen. Es bereitet jedoch nicht nur auf den kommenden DLC "Haus der Wölfe" vor. Nach dem Download wird man sich ebenfalls über die Vergrößerung des Lagerplatzes im Vault freuen. Außerdem wird die Munitionsverteilung im PvP-Modus angepasst und das Balancing der Strikes optimiert. Weiterhin werden Bugs in den Raids behoben oder UI-Optionen hinzugefügt.

An anderer Stelle hat Bungie bekannt gegeben, dass die Erweiterung "Haus der Wölfe" (Release am 19. Mai 2015) keinen neuen Raid bieten wird. Die genauen Inhalte des DLCs wurden zwar noch nicht genannt, aber das steht bereits fest. Dafür werden in "Haus der Wölfe" eine neue kooperative Endgame-Aktivität sowie eine Battle-Arena namens "The Prison of Elders" enthalten sein.

Destiny verbindet Sci-Fi-Storytelling, für das Bungie bekannt ist, mit intensiver First-Person-Action in einem sich entwickelnden, cineastisch inszenierten Universum. Darüber hinaus bietet Destiny eine noch nie dagewesene Social-Gaming-Erfahrung für Konsolen, bei der die Spieler eine lebendige Welt entdecken können, in der alles verbunden ist, und spannende soziale Plattformen zur Verfügung haben, auf denen sie zusammenkommen können, um ihre Erfolge zu feiern oder um sich mit ihren Freunden oder im Alleingang zu unvergesslichen Abenteuern aufzumachen.

Michael Sosinka News