Destiny

Video stellt Remote-Play mit PS Vita vor

Bungies neuer Shooter "Destiny" wird in einem neuen Video gezeigt, in dem etwas genauer auf die PS4-Version und das Remote-Play mit der PS Vita eingegangen wird.

Wer sich den Sci-Fi-Shooter "Destiny" in der nächsten Woche für die PlayStation 4 kauft, darf ihn via Remote-Play ebenfalls auf der PS Vita spielen. Im neuen Video wird dieses Feature etwas genauer gezeigt. "Während der Beta habe ich Destiny einige Zeit lang über die Remote Play-Funktion auf PS Vita gespielt, und ich war wirklich beeindruckt davon, wie gut es auf dem 5-Zoll-Bildschirm aussah und wie schnell die Reaktionszeiten waren. Das Team bei Bungie hat die Steuerung wirklich gut für Remote Play optimiert," so Sonys Sid Shuman.

Er sagte außerdem: "Eines der Dinge, die uns während der Beta besonders aufgefallen sind, war die riesige Menge der PS4-Spieler, die Destiny über Remote Play auf ihre PS Vita gestreamt haben. Es war sogar so, dass Destiny im Juli Nummer 1 bei Remote Play war und die meisten Remote Play-Sessions aller PS4-Titel verzeichnen konnte." Bungies "Destiny" wird am 09. September 2014 für Xbox 360, PlayStation 3, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

Destiny verbindet Sci-Fi-Storytelling, für das Bungie bekannt ist, mit intensiver First-Person-Action in einem sich entwickelnden, cineastisch inszenierten Universum. Darüber hinaus bietet Destiny eine noch nie dagewesene Social-Gaming-Erfahrung für Konsolen, bei der die Spieler eine lebendige Welt entdecken können, in der alles verbunden ist, und spannende soziale Plattformen zur Verfügung haben, auf denen sie zusammenkommen können, um ihre Erfolge zu feiern oder um sich mit ihren Freunden oder im Alleingang zu unvergesslichen Abenteuern aufzumachen.

News Michael Sosinka