Destiny für PC möglich

Derzeit aber nicht in Arbeit

Zwar hat Bungie eine PC-Version von "Destiny" erneut nicht ausgeschlossen, aber so schnell sollten wir mit einer Portierung nicht rechnen.

Screenshot

Es gibt schon länger das Gerücht, dass der Multiplayer-Shooter "Destiny" auch für den PC erscheinen könnte. Der Director Christopher Barrett hat in einem aktuellen Interview eine PC-Umsetzung zwar nicht gänzlich ausgeschlossen, allerdings wird derzeit nicht daran gearbeitet.

"Es gibt dazu heute kein Update, aber wir gucken uns immer an, auf welchen Plattformen Destiny einen Sinn ergibt," so Christopher Barrett. Momentan ist Bungie mit der Entwicklung der Erweiterung "Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords" beschäftigt. Das Add-On wird am 20. September 2016 für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Destiny verbindet Sci-Fi-Storytelling, für das Bungie bekannt ist, mit intensiver First-Person-Action in einem sich entwickelnden, cineastisch inszenierten Universum. Darüber hinaus bietet Destiny eine noch nie dagewesene Social-Gaming-Erfahrung für Konsolen, bei der die Spieler eine lebendige Welt entdecken können, in der alles verbunden ist, und spannende soziale Plattformen zur Verfügung haben, auf denen sie zusammenkommen können, um ihre Erfolge zu feiern oder um sich mit ihren Freunden oder im Alleingang zu unvergesslichen Abenteuern aufzumachen.

News Michael Sosinka