Destiny

Ebenfalls für Xbox One bestätigt

Auch diese Meldung verwundert die Fans von "Destiny" vermutlich nicht allzu sehr, da das Entwickler-Unternehmen Bungie auch dies bereits einige Male andeutete, doch nun ist es offiziell.

ScreenshotDer First Person Shooter aus dem Hause Bungie und Activision Blizzard wird neben der Xbox 360, PlayStation 3 und PlayStation 4 auch für die neue Microsoft-Konsole auf den Markt kommen.

Diese wurde gestern vorgestellt und auf den Namen Xbox One getauft. Die offizielle Bestätigung ließ Bungie via Facebook verlauten und gab außerdem an, dass man glücklich sei, der Liste von Plattformen für den Titel eine vierte Plattform hinzufügen zu können.

Weitere Details bezüglich Release oder Spiel-Inhalten gibt es noch nicht. Die Chancen stehen jedoch gut, dass wir spätestens zur kommenden E3-Messe mehr erfahren werden.

Destiny verbindet Sci-Fi-Storytelling, für das Bungie bekannt ist, mit intensiver First-Person-Action in einem sich entwickelnden, cineastisch inszenierten Universum. Darüber hinaus bietet Destiny eine noch nie dagewesene Social-Gaming-Erfahrung für Konsolen, bei der die Spieler eine lebendige Welt entdecken können, in der alles verbunden ist, und spannende soziale Plattformen zur Verfügung haben, auf denen sie zusammenkommen können, um ihre Erfolge zu feiern oder um sich mit ihren Freunden oder im Alleingang zu unvergesslichen Abenteuern aufzumachen.

News Sharlet