Destiny

Bungie stellt das neue Shrike-Fahrzeug vor

In "Destiny" könnt ihr euch natürlich auch mit Fahrzeugen von A nach B bewegen. So stellt der Entwickler Bungie nun den "Shrike" vor, der einem futuristischem Motorrad nahe kommt.

Screenshot

Mit dem "Shrike" stellt Entwickler Bungie ein neues Fahrzeug für seinen Ego-Shooter "Destiny" vor. Dieses kann nur von einer Person genutzt werden, bringt euch aber dafür sehr schnell von einem Ort zum anderen.

Zudem könnt ihr es sowohl auf dem Mond, als auch auf dem Mars oder der Venus nutzen. Laut dem künstlerischen Leiter von "Destiny", Tom Doyle, verwandelt ihr euch durch den Shrike in eine futuristische Biker-Gang, wenn ihr ihn mit euren Freunden nutzt.

Zudem sei es für Doyle sehr wichtig, dass die Fortbewegung von einem Punkt zum anderen Spaß macht und nicht bloß eine simple Menü-Option ist.

Destiny erscheint am 9. September für den PC, die PS4, PS3, Xbox One und Xbox 360. Im Sommer startet übrigens die Beta-Phase zu "Destiny".

Destiny verbindet Sci-Fi-Storytelling, für das Bungie bekannt ist, mit intensiver First-Person-Action in einem sich entwickelnden, cineastisch inszenierten Universum. Darüber hinaus bietet Destiny eine noch nie dagewesene Social-Gaming-Erfahrung für Konsolen, bei der die Spieler eine lebendige Welt entdecken können, in der alles verbunden ist, und spannende soziale Plattformen zur Verfügung haben, auf denen sie zusammenkommen können, um ihre Erfolge zu feiern oder um sich mit ihren Freunden oder im Alleingang zu unvergesslichen Abenteuern aufzumachen.

News DeteHo