Destiny bald kostenlos für Xbox 360 & Xbox One?

Microsoft Store gibt den Hinweis [Update]

Möglicherweise werden Bungie und Activision das Grundspiel "Destiny" kostenlos machen, um Erweiterungen zu bewerben.

Screenshot

"Destiny" für die Xbox 360 und die Xbox One wird derzeit als kostenlose Version geführt, zumindest im Microsoft Store. Ein Download ist allerdings noch nicht möglich. Dennoch ist es gut denkbar, dass in Kürze eine Free-2-Play-Version von "Destiny" angekündigt wird, auch für die PlayStation 3 und die PlayStation 4.

Die kostenlose Fassung im Microsoft Store besteht offenbar aus dem Hauptspiel sowie Add-Ons wie "The Dark Below und "House of Wolves". Ausserdem werden In-App-Käufe erwähnt. Es klingt eigentlich logisch, dass Bungie und Activision vorhaben, den Spielern "Destiny" schmackhaft zu machen, damit sie Erweiterungen wie "The Taken King" und "Rise of Iron" kaufen. Oder das Ganze ist nur ein Fehler im Microsoft Store, warten wir es ab.

Update: Laut Bungie kann man auf einigen digitalen Marktplätzen zwar eine kostenlose Version von "Destiny" herunterladen, doch dabei handelt es sich nur um einen Trial-Mode. Wer das richtige "Destiny" spielen will, soll sich doch bitte "Destiny: The Collection" kaufen.

Destiny verbindet Sci-Fi-Storytelling, für das Bungie bekannt ist, mit intensiver First-Person-Action in einem sich entwickelnden, cineastisch inszenierten Universum. Darüber hinaus bietet Destiny eine noch nie dagewesene Social-Gaming-Erfahrung für Konsolen, bei der die Spieler eine lebendige Welt entdecken können, in der alles verbunden ist, und spannende soziale Plattformen zur Verfügung haben, auf denen sie zusammenkommen können, um ihre Erfolge zu feiern oder um sich mit ihren Freunden oder im Alleingang zu unvergesslichen Abenteuern aufzumachen.

News Michael Sosinka