Destiny

Atmosphärisch wie Star Wars, hart wie Dark Souls?

„Destiny“ im ersten Test. Wie gut ist Bungies MMO-Shooter denn nun wirklich? Welche Spezialisierungen der drei Hauptklassen warten und wie beeinflussen die unterschiedlichen Equipmentparts eurer Rüstung die Werte für Granaten?

ScreenshotWelche coolen Kickdown-Fähigkeiten mit Lichtgeschwindigkeit könnt ihr nach Level 20 freischalten und wie gestaltet sich die soziale Komponente? Wie gut sind die Shooter-Mechaniken und wie clever die K.I. Ist der Claim "Dark Souls des Action-Genres" gerechtfertigt?

Ausserdem im Fokus:
Bungie kann Welten bauen, aber das Storytelling ist harte Arbeit.

Unser Test-Special zu "Destiny".

Destiny verbindet Sci-Fi-Storytelling, für das Bungie bekannt ist, mit intensiver First-Person-Action in einem sich entwickelnden, cineastisch inszenierten Universum. Darüber hinaus bietet Destiny eine noch nie dagewesene Social-Gaming-Erfahrung für Konsolen, bei der die Spieler eine lebendige Welt entdecken können, in der alles verbunden ist, und spannende soziale Plattformen zur Verfügung haben, auf denen sie zusammenkommen können, um ihre Erfolge zu feiern oder um sich mit ihren Freunden oder im Alleingang zu unvergesslichen Abenteuern aufzumachen.

News Roger