Destiny 2: Jenseits des Lichts erscheint heute

Story-Recap-Trailer zu sehen

Bungie veröffentlicht heute die Erweiterung "Destiny 2: Jenseits des Lichts". Zudem beginnt die "Saison der Jagd".

Bungie hat heute mit dem Start der "Destiny 2"-Erweiterung "Jenseits des Lichts" das neue Kapitel im "Destiny"-Universum eingeleitet. Sie ist die erste in einer Trilogie an Erweiterungen, die ein neues Zeitalter markieren soll. Zusätzlich zum Start der neuen Erweiterung erscheint mit der "Saison der Jagd" eine neue Saison voller Inhalte, deren Story-Kampagne am 17. November 2020 beginnt. Zum heutigen Launch ist ein Story-Recap-Trailer zu sehen.

Es heißt: "Sowohl die Saison der Jagd als auch die Erweiterung Jenseits des Lichts werden die spannende Geschichte weitererzählen, in der die Hüter fortwährend dafür kämpfen, die Menschheit vor dem Untergang zu bewahren. In Jenseits des Lichts entdecken Spieler die Mysterien Europas, während sie gegen Eramis, die Gefallenen-Kell der Dunkelheit kämpfen. Zielstrebig will sie die neue Macht der Stasis kontrollieren, um ihre ruchlosen Ziele voranzubringen. Währenddessen werden Hüter in der Saison der Jagd an spannenden Zorngeborenen-Jagd-Events teilnehmen und Xivu Arath, die Schar-Göttin des Krieges, bekämpfen.

Es wird ergänzt: "Die Veröffentlichung einer neuen Destiny 2-Erweiterung bringt auch einen neuen Raid mit sich, eine der anspruchsvollen Spitzenaktivitäten in Destiny, für die sechs erfahrene Hüter in einem abgestimmten Team zusammenarbeiten müssen, um Erfolge zu erzielen, die eine einzelne Person nicht allein erreichen kann. Der Tiefsteinkrypta-Raid wird für alle Besitzer von Jenseits des Lichts am 21. November veröffentlicht und entfesselt den weltweit beliebten Wettstreit aller Einsatztrupps um den ersten Abschluss des epischen Raids, der sich im eisigen Grenzland Europas befindet. Der aus sechs Spielern bestehende World’s First-Einsatztrupp schreibt Geschichte, ihn erwarten Ruhm und der Titelgürtel. Nach Bungies Bestätigung des Ergebnisses wird das World's First-Team in den Tagen nach der Veröffentlichung des Tiefsteinkrypta-Raids bekanntgegeben."

Die nächste Generation

  • Diese Woche erscheinen die Konsolen der nächsten Generation und Destiny 2 ist sowohl für PlayStation 5 als auch Xbox Series X|S verfügbar. Käufe von Destiny 2: Jenseits des Lichts auf Xbox One werden via Smart Delivery kostenlos zur Xbox Series X|S übertragen (Jenseits des Lichts sowie die vorherigen Erweiterungen Festung der Schatten und Forsaken sind auch als Teil des Xbox Game Pass verfügbar). Käufe auf der PlayStation 4 werden kostenlos auf PlayStation 5 übertragen.
  • Destiny 2-Spieler kommen auf den Konsolen der nächsten Generation sofort in den Genuß der Vorteile, einschließlich schnellerer Ladezeiten und Generationen-übergreifendem Spielen. Die optimierte Version von Destiny 2 für Next-Gen-Konsolen wird am 8. Dezember veröffentlicht und beinhaltet Features wie 4K-Auflösung (Xbox Series X und PlayStation 5), 60 FPS, Sichtfeld-Regler und mehr (Xbox Series X|S und PlayStation 5).

Destiny 2: Jenseits des Lichts

  • Eine neue Macht ist aus dem alten Pyramidenschiff über Europa geboren. Darunter hat sich ein dunkles Imperium erhoben. In der Erweiterung Destiny 2: Jenseits des Lichts erkunden Hüter ein verändertes Universum mit einem neuen Zielort, neuen Abenteuern und sogar neuen Mächten.
  • Erkundet Europa: Jupiters gefrorener Mond Europa ist ein riesiges, von Eis überzogenes Grenzland voller Abenteuer und Mysterien. Hüter müssen den unnachgiebigen Stürmen trotzen, die BrayTech-Einrichtung des Goldenen Zeitalters infiltrieren und Geheimnisse aufdecken, die tief unter dem alten Eis liegen.
  • Nutzt die Dunkelheit: Stasis erscheint mit Jenseits des Lichts. Die erste neue elementare Power in Destiny seit dem Originalspiel hat ihre Wurzeln in der Dunkelheit. Durch das Nutzen von Stasis kontrollieren Spieler den Verlauf des Kampfes, indem sie mächtige Fähigkeiten wie das Einfrieren oder Zersplittern von Gegnern einsetzen.
  • Der Aufstieg von Eramis: Die verstreuten Häuser der Gefallenen haben sich gesammelt und ihr neues Imperium auf Europa aufgebaut, vereint unter dem Banner der Gefallenen-Kell der Dunkelheit: Eramis. Entschlossen, den Ruhm ihres Volkes wiederherzustellen, hat Eramis die Stasis als Mittel entdeckt, ihre Ziele zu erreichen.
  • Tiefsteinkrypta-Raid: Hüter testen im brandneuen 6-Personen-Raid ihr Können und ihr Teamwork und können glorreiche Belohnungen verdienen. Der Tiefsteinkrypta-Raid öffnet sich für Besitzer von Jenseits des Lichts am 21. November. Destiny-Fans können sich auf die Feier zu Ehren des ersten Einsatztrupps freuen, der das Event abschließt.
  • Neues Einstiegserlebnis: Erkundet das neu konzipierte Kosmodrom. Das Erlebnis wurde designt, um neue Spieler in die aufregende Welt von Destiny 2 einzuführen.

Saison der Jagd

  • Die neue Saison von Destiny beginnt am 10. November und Spieler können ab sofort anfangen, neue Saisonränge zu verdienen. Die „Saison der Jagd“-Story-Kampagne beginnt am 17. November. In dieser Saison setzt sich im Chaos, das auf das Verschwinden ganzer Planeten folgt, Xivu Arath, die Schar-Göttin des Krieges, zielstrebig in Bewegung, um an Macht zu gewinnen. Sollte sie unkontrolliert bleiben, wird sie ein Sonnensystem bedrohen, das sowieso schon in Aufruhr ist.
  • Zorngeborenen-Jagden: Überall im System tauchen Schar-Heiligtümer auf. Baut und upgradet euren Köder, um Xivu Araths Leutnants aus ihren Verstecken zu locken, eure Beute zu fangen und die Schar-Göttin herauszufordern.
  • Exotische Quest „Falkenmond“: Die Rückkehr der von allen geliebten Handfeuerwaffe aus Destiny 1.
  • Der Anbruch: Es ist Zeit, während dem jährlichen Winterfestival mit heißen Backwaren und festlichen Prämien Freude im Kosmos zu verbreiten. Der Anbruch startet am 15. Dezember.
  • Neues Artefakt & Saisonränge: Der Reißzahn von Xivu Arath stellt neue Anpassungsmöglichkeiten und Power-Upgrades für Hüter bereit. Sowohl Saisonpass-Besitzer als auch kostenlos Spielende können während der Saison einfach Prämien freischalten, indem sie spielen und ihren Saisonrang erhöhen.
  • Neue Bungie-Prämien: Spieler können das neue Siegel, Grimoire und sogar eine Falkenmond-Replik zum Kauf freischalten.
Michael Sosinka News